das Haus der verfluchten

Es feiert heute prämiere in der Kategorie FLOP bewertung. es gibt ja auch net nur gute streifen gelle. Der flop der heute kommentiert wird ist ein horror haunted film. eine junge familie zieht nach dem verschwieden und mutmaßliche sterben ihres kleines Kindes in ein neues Apartment wo es schnell zu geisterhaften erscheinungen kommt. die Familie zerrt noch an dem Verlust des Kindes nimmt Medikamente haben selbsmitleid und dadurch ist die ehe leider auch ein wenig kaputt gegangen durch gegenseite schuld zuspruch. doch was das junge paar nicht weiss, dass haus ernährt sich sprichwörtlich an den schmerz solcher Menschen. Die grundidee war ganz okay und laut meinem Schatz War der Film auch gut da die idee net so schlecht War. Aber nur die idee alleine bringts nicht die umsetzung muss stimmen und die wsr leider grotich. Blöde dialoge teils auch schlecht gespielt langatmig und bis kurz vor Schluss nicht wirklich wissend wieso manche Geschichtszwenge so sind wie sie sind. Das dvd cover sah sehr sehr vielversprechend aus gewinn bei festivals unf ein muss für jeden gruselfan aber für uns bzw für mich war ed leider überhaupt nicht gruselig. Sorry und dafür gibt es Preise dann waren andere filme noch schlechter und das ist wiederrum schön zu wissen.

24.6.15 15:47, kommentieren

einkauf

Es war mal wieder soweit.......... letzte Woche wurden wieder einige filme zu meiner sammlung besorgt nach wirklich langer Phase des nichts kaufens wurde wieder ordentlich zugeschlagen. es waren im ganzen glaube ich 6 dvd bzw blue ray filme. unter anderem PARANORMAL ACTIVITY DIE GEZEICHNETEN aber in der 17 minuten Längeren fassung THE PURGE ANARCHY BANSHEE CHAPTER noch nie was von dem gehört. War aber recht gut DER SOLDAT JAMES RYAN den ich mir erst jetzt in meiner sammlung nennen darf und noch titel die mir leider immoment nicht mehr einfallen. Verzeiht bitte. Wünsche einen schönen abend allen zusammen und wer weiss mit vllt einem schönen film heute. Grüsse

15.6.15 18:07, kommentieren