BRICK MANSIONS

BRICK MANSIONS:

 

 

DER ZWEITE BZW SCHON DER DRITTE FILM DEN WIR GESEHEN HABEN VON DEN NEUEN 9

Nachdem gerade von meiner frau der URLAUBSREIF beschrieben wurde habe ich die ehre diesen film zu bewerten :-) dem letzten wirklich grossen Hauptrollenfilm von dem doch in meinen augen kürzlich verstorbenen  PAUL WALKER.

in diesem film geht es darum das ein ganzer Stadtteil in der Hand eines drogenbarons steht ( gespielt von RZA, meines wissens einer von der band wutangclan ) der eine bombe geklaut hat die ganz ny zerstören könnte.

um das zu verhindern schickt die army und der Bürgermeister ihren besten mann ins Feld PAUL WAKER um die bombe ausfindig zu machen und zu deaktivieren.
an seine seite gestellt  hilft ihm ein PARKOUR lauf erfahrender Sträfling der sich bestens in diesem gebiet auskennt.

der film von LEON DER PROFI erfinder LUC BESSON legt unendlich viel wert auf gut durchgespielte kampfszenen viel slow Motion  momenten alla MATRIX und gut getimten actionszenen mit kräftiger musik Untermalung und dem neuen Trendsport aus Frankreich dem PARKOURLAUF

 

trotz alledem muss ich sagen hat mich dieser film nicht ganz mitgenommen.
es gab viele coole Szenen die spass gemacht haben auch mit einem ende was gut rüberkommt aber trotzdem hat mich der film leider nicht geflast.
geballere okay kampfszenen super teils gute sprüche aber irgendwie kein richtiger spannungsaufbau.

so muss ich leider sagen das der letzte film von PAUL WALKER wo er komplett mitspielt leider nicht so wurde wie es der Trailer versprochen hat.

 

11.2.15 20:59

Letzte Einträge: You are next, einkauf, das Haus der verfluchten, HELL, HELL

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen