You are next

Es muss mal wieder ein filmchen eingetragen bzw gebloggt werden. Und heute wird es ein Horror film sein. wir hatten bock auf einen schönen geilen horrorstreifen und haben dann nach mehrmaligen nicht mit nahme in verschiedenen läden uns entschieden YOU ARE NEXT doch mitzunehmen. Mit coolen Postkarten inklusive wie schön. aber nun zum film. eine Familie trifft sich zum 35 Hochzeitstag der eltern in einem abgelegenem haus im wald samt der freunde oder freundin und werden dann brutal von fremden mit masken bekleideten Menschen überfallen und es kommt zu einem brutalen überlebenskampf. Wenn kann man trauen wer sind die leute was wollen sie. Das sind fragen in diesem HOME-INVASION-THRILLER. Anfangs war der film ziemlich beklemmend anhand von der wirklich guten und bedrohlichen musik und den immer mal wieder auftauchenden maskenmännern. diese bedrohliche und gute anfangsphase wird aber eh zerstört durch starke brutalität was ich bzw wir persönlich nicht für den negativen Aspekt fanden sondern eher dem relativen frühen aufklährung der ganzen geschichte. Der film hat viele Gleichungen mit THE STRANGER findet aber doch seinen eigenen weg und stil. die Hauptdarstellerin ist gut die brutalität nicht ahnend stark und die musik auf 80er jahre oldschool horror mässig gemacht ziemlich toll. durch die blöde schnelle Auflösung müssen wir aber leider negstiv ankreiden. wenn man mal wieder bock auf einen guten thriller mit guter brutalität hat und unseren negativ punkt weniger interessiert ist hiermit ziemlich gut bedient.

1.6.15 13:47

Letzte Einträge: einkauf, das Haus der verfluchten, HELL, HELL

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen